26. Juli 2023

Im 2. Teil der Diskussion über die Entstehung gleichgeschlechtlicher Anziehungen (SSA) befasst sich Waheed mit den Themen schlechte Beziehungen zu Gleichaltrigen, soziale Wunden, Körperbild und dem Männlichkeits-/Weiblichkeitsminderwertigkeitskomplex. Auch geht er auf die Rolle der Gesellschaft, der Medien und der Kultur ein sowie auf mögliche Auswirkungen der Trennung von den Eltern und negativer Ereignisse im Mutterleib. Die zweite Hälfte der Folge ist dem Thema sexueller Missbrauch gewidmet. Waheed befasst sich mit Forschungsergebnissen, betrachtet einen persönlichen Bericht und gibt den Überlebenden, ihren Angehörigen und der Gesellschaft insgesamt Ratschläge und Botschaften mit auf den Weg. Stehen Minderwertigkeitsgefühle und Mobbing-Erfahrungen im Zusammenhang mit SSA? Welche Rolle spielen Gesellschaft und Kultur bei der Entwicklung von SSA? Erhöhen Ereignisse von sexuellem Missbrauch und Vergewaltigung die Wahrscheinlichkeit, SSA zu entwickeln? Diesen und anderen Fragen geht Waheed in dieser Folge nach. *Triggerwarnung für Opfer und Überlebende von sexuellem Missbrauch und Vergewaltigung. Die Episode ist auch für explizite Inhalte gekennzeichnet*

17. Juli 2023

Im ersten Teil der Diskussion über die Entstehung gleichgeschlechtlicher Anziehungen (SSA) geht Moderator Waheed der Frage nach, inwieweit Genetik, Temperament und unterschiedliche Familiendynamiken mit der Entwicklung homosexueller Neigungen in Verbindung stehen. Außerdem spricht er über narzisstische elterliche Beziehungen und ihre Auswirkungen auf Kinder, das Konzept „Defensive detachment“ [abwehrende Distanziertheit] sowie darüber, wie Homosexualität als „Reparative drive“ [Reparativtrieb/Wiederherstellungstrieb] betrachtet werden kann. Gibt es ein „Schwulen-Gen“? Habe ich eine Veranlagung, SSA zu entwickeln? Welche Rolle spielen mein Vater, meine Mutter und meine Geschwister dabei? Diesen und anderen Fragen geht Waheed in dieser Folge auf den Grund.

6. Juli 2023

In dieser Folge hat Moderator Waheed seinen guten Freund Sinan mit dabei, um dessen persönliche Geschichte zu erzählen. Es ist eine Reise von einem Ort völliger Dunkelheit und Verwüstung zu einem Ort der Ganzheit und des Friedens. *Triggerwarnung* Die Folge enthält lebhafte Erinnerungen an schwere Depressionen, Todeslust und passive Selbstmordgedanken.

Lieber Leser

hier findest Du eine Sammlung an Blogbeiträgen, Artikeln, Aufsätzen, Abhandlungen, Transkripten uvm., die wir über unsere selektierten Bücher und YouTube Videos hinaus als so wertvoll empfanden, dass wir sie kurzerhand ins Deutsche übersetzt haben. Schick uns gerne auch Deine Vorschläge an info@ibnthabitverlag.de. Unsere selbstverfassten Beiträge findest Du in der Kategorie ‚Ibn Thabit Verlag‘. Über das Menü gelangst Du außerdem zum Blogarchiv, wo unsere Beiträge sortiert nach Monaten und in überschaubarer Rasteransicht dargestellt sind.

Viel Freude beim Lesen wünscht Dir